Wie lange können Sie Kompostwürmer in der Verpackung aufbewahren?

Kompostwürmer im Beutel

Sie können die Kompostwürmer problemlos für 2 Wochen in dem Beutel aufbewahren, in dem sie gesendet werden. Sie sind in einer großen Menge an wachsendem Boden verpackt. Das ist Kompost, Einstreu und Ernährung für mindestens 2 Wochen.

Machen Sie den Inhalt des Beutels mit Kompostwürmern schön feucht

Es ist jedoch wichtig, diesen Kompost nach Erhalt zu befeuchten. Denken Sie an die Feuchtigkeit eines gequetschten Schwamms.

Fangen Sie an, Ihre Kompostwürmer ein wenig zu füttern

Sie können auch alle paar Tage eine Handvoll Abfall mit Pappe hinzufügen. Das kann dann schon anfangen zu zerfallen, so dass die Würmer es fressen können, wenn die ursprüngliche Nahrung fertig ist.

Lagern Sie Ihre Kompostwürmer an einem kühlen Ort

Je kälter es ist, desto weniger fressen die Kompostwürmer. IN Fischgeschäften lagern sie Würmer bis zu 2 Monate im Kühlschrank. Die Kompostwürmer gehen dann in eine Art Winterschlaf.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Tasche von der Sonne fernhalten, vorzugsweise an einem kühlen Ort. Und stellen Sie sicher, dass Sie den Beutel richtig schließen, wenn Sie mit dem Befeuchten und / oder Füttern fertig sind. Sie können die Würmer auch in einen Eimer geben und den Eimer mit einem Tuch verschließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert