Wie man Kaffeesatz im Garten benutzt!

Kaffeesatz in Ihrem Garten

Dank an Mariska Rietveld 

Ein Nebenprodukt einer schönen Kanne Kaffee ist die bekannte Kaffeemühle. Bevor Sie es in den Müll werfen, denken Sie daran, dass Kaffeesatz im Garten nützlich ist! Auch wenn Sie nur über begrenzten Platz im Freien verfügen, wie z.B. einen gemütlichen Balkon, können Sie mit Kaffeesatz gärtnern. Wie funktioniert das und was sind die Vorteile? Lesen Sie hier alles über die sinnvolle und intelligente Wiederverwendung von Kaffeesatz.

Vorteile von Kaffeesatz im Garten

Wenn Sie Kaffeesatz im Filter so sehen, scheint es kein äußerst nützliches Produkt zu sein, aber der Schein trügt. Das Restprodukt aus der eigenen Espressomaschine hat nützliche Eigenschaften, die Ihrem Garten zum Blühen verhelfen! Egal wie klein oder groß es auch sein mag.

  1. Pflanzen lieben es

Die meisten Gartenpflanzen mögen einen Bissen Kaffeesatz. Seien Sie vorsichtig mit Topfblumen, aber Pflanzen, die sich im Boden befinden oder unter die Kategorie Gemüsegarten fallen, eignen sich gut für Kaffeesatz. Die Kaffeereste enthalten Stoffe wie Kalium und Magnesium, die Pflanzen für eine gesunde Blüte nutzen.

Die Pflanzen werden also nicht schneller, sondern schöner wachsen. Schließlich ist Kaffeesatz im Gegensatz zu flüssigem Kaffee PH-neutral. Dies bedeutet, dass der Säuregehalt im Kaffeesatz auf einem Niveau ist, das die Pflanzen nicht beeinträchtigt. Verwenden Sie nur Kaffeesatz und keinen normalen Kaffee. Streuen Sie einfach etwas Kaffeesatz auf den Boden um die Pflanze herum und werfen Sie ihn in den Boden.

  1. Schnecken und Ameisen verjagen

Schnecken wollen manchmal an den Pflanzen in einem Garten naschen und ein Ameisenbefall ist auch selten eine gute Nachricht. Auch in diesen Fällen ist Kaffeesatz ein wirksames Mittel, um Ihr Problem zu lösen. Kaffeesatz ist giftig für Schnecken, und die Ameisen sind auch kein Fan von ihnen. Um Ameisen zu verscheuchen, machen Sie eine natürliche Barriere mit dem Kaffeemahlgut.

Wie benutzt man Kaffeesatz im Garten?

Bevor wir anfangen, Kaffeesatz im Garten oder auf dem Balkon zu bestreuen, schauen wir uns an, wie man Kaffeesatz am klügsten einsetzt. Die Vorteile sind bereits vorhanden, aber auch die Anwendung ist nicht unwichtig. Zum Beispiel, welche Art von Pflanzen Sie im Garten haben und wie viel Kaffee Ihr Haushalt produziert, macht einen Unterschied.

  • Wurmkästen aus Holz

In hölzernen Wurmbehältern können Sie eine relativ große Menge Kaffeesatz loswerden. Nicht nur die Pflanzen, sondern auch die Würmer ernähren sich davon! Ein Holzwurmbehälter ist eine Art selbsterhaltendes Recyclingsystem für Garten- und Küchenabfälle. In diesem System dienen die Würmer als Kompostierer und Sie haben überhaupt keine Probleme mit ihnen.

Das sind feine funktionelle Eigenschaften, aber das Auge will auch etwas. Die hölzernen Wurmkästen sind auch dafür gut. Zum Beispiel hat die Fassadenbox eine robuste Holzoptik, Sie können nach Belieben mit schönen Pflanzen dekorieren und Sie können sie sogar als Bank verwenden.

  • Kompostfässer

Reizt Sie die intelligente Wiederverwendung von Kaffeesatz, aber fehlt Ihnen der grüne Daumen? Vielleicht ist ein Kompostbehälter etwas für Sie. Sie können sie mit den Wurmbehältern vergleichen, aber die Kompostbehälter kosten Sie weniger Arbeit. Sie müssen keine Pflanzen darin halten und in einem sich selbst belüftenden Gefäß müssen Sie den Boden nicht schöpfen.

Ein weiterer Vorteil und ein guter Grund, sich für einen Kompostbehälter zu entscheiden: Ein Kompostbehälter verarbeitet mehr Abfall als der Wurmbehälter. Es kann ein Fass genannt werden, aber die hölzernen Kompostfässer haben auch ein hartes Aussehen, das zu einem stilvollen Garten passt. Wenn Sie, wie ich, immer noch eine Filterkaffeemaschine verwenden, dann sind Sie sowieso ein Überschuss an Kaffeesatz. Das ist gut!

Wenig Platz im Freien? Starten Sie einen vertikalen Garten!

So sehr wir es uns auch wünschen, nicht jeder hat einen großen Garten. Glücklicherweise können Sie auch auf einem Balkon in alle Richtungen gehen, solange Sie mit dem Raum kreativ sind. Das klassische Balkonfass ist ein gutes Beispiel dafür. Sie haben dann ein kühles Fass, das wenig Fläche einnimmt, Platz für schöne Pflanzen in verschiedenen Höhen und Ihren eigenen Kompostplatz in einem!

Das Balkonfass ist ein schöner Anfang, aber ein echter vertikaler Garten geht noch einen Schritt weiter. Auf dem Balkon können Sie es ganz einfach mit einer Wand aus Pflanzensäcken erstellen. Man hängt die Pflanzenbeutel einfach in Reihen übereinander auf und kann dann schöne Blumen hineinlegen oder sogar einen eigenen Gemüsegarten anlegen. Dieser Kaffeesatz ist dann als Kompost nützlich.

Kurz gesagt, es gibt eine intelligente und unterhaltsame Möglichkeit für jeden Garten, jede Terrasse oder jeden Balkon, Ihren Kaffeesatz nicht verschwenden zu lassen. In der Tat erhalten Sie im Gegenzug einen schöneren Ort!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

De waardering van balkonton.nl bij WebwinkelKeur Reviews is 9.3/10 gebaseerd op 26 reviews.