Mulchen?

Mulchschicht aus Kakaoschalen im vertikalen Gemüsegarten
Mulchschicht aus Kakaoschalen im vertikalen Gemüsegarten

Was ist Mulchen?

Mulchen ist das Bedecken der Erde mit Material. Zuerst tun Sie es, um Austrocknung zu verhindern. Sie können alles dafür verwenden. Von Kieselsteinen bis zu trockenen Blättern.

Warum Mulch?

Ihre Mulchschicht schützt die Erde vor der Sonnenstrahlung und verhindert die Verdunstung. So sparen Sie Wasser und schützen Ihre Pflanzen vor dem Austrocknen.

Mulchen mit organischem Material hat den Vorteil, dass Sie den Boden sofort verbessern. Im Laufe der Zeit kompostiert die Mulchschicht und die Würmer verteilen das Material für Sie im Boden. Das nährt Ihre Pflanzen und erhöht die Feuchtigkeitsaufnahmefähigkeit des Bodens.

Womit mulchen?

Wie bereits erwähnt: Wählen Sie vorzugsweise organisches Material. Sich einfallen lassen:

  • trockene Blätter
  • Stroh
  • Kakaoschalen
  • Holzspan
  • Grasschnitt

Mulchen im Balkonton

An windigen und sonnigen Tagen kann es passieren, dass das Wasser so schnell verdunstet, dass die Oberseite Ihres Balkontons ziemlich trocken ist, während es unten noch feucht genug ist. Gießen ist nicht klug: Schließlich sinkt es nach unten, so dass die Pflanzen unten nasse Füße bekommen. Mulchen ist eine bessere Lösung. Bedecken Sie natürlich die Oberseite Ihres Balkontons. Aber vergessen Sie nicht die Taschen an den Seiten. Sie bemerken den Unterschied bereits nach einem Tag.

Mehr Tipps und Informationen zu Wurmkompostierung, Wurmkompost und Urban Gardening? Zur Wissensdatenbank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

De waardering van balkonton.nl bij WebwinkelKeur Reviews is 10.0/10 gebaseerd op 3 reviews.