Nährboden

11,00 inc. BTW

Nährboden ist eine Mischung aus unter anderem Blattkompost, Lavamehlzellulose und einer kleinen Menge Torf. Cellulose ist ein Polysaccharid, das von fast allen Pflanzen (insbesondere Bäumen) hergestellt wird. Die Cellulose dient als Nahrung für die Würmer. Es gibt nur natürliche Zusatzstoffe im Boden.

Der Nährboden ist speziell für Wurmzüchter formuliert. Die Zusammensetzung sorgt dafür, dass die Würmer gut wachsen und Kokons legen können. Sie können eine Schicht Nährbodenin Ihren Wurmbehälter legen, wenn Sie den Wurmbehälter starten. Aber es ist auch nützlich, wenn Sie in den Urlaub fahren. Mit einer großen Schicht Nährboden können sich die Würmer 1 bis 2 Wochen ohne neues Futter vorwärts bewegen.

Wenn Sie bemerken, dass Ihre Würmer eine schwere Zeit hatten, zum Beispiel aufgrund der Hitze, geben Sie ihnen einen Schub mit einer neuen Schicht Nährboden. Leeren Sie einen Ihrer Kompostringe, füllen Sie ihn mit Nährboden und legen Sie die noch lebenden Würmer und Kokons vorsichtig in den Strahl mit Nährboden. Sie können entweder die anderen Ringe leeren (wenn es stinkt) oder sie einfach in Ruhe lassen und sehen, was passiert. In Stresssituationen legen Würmer oft zusätzliche Eier. Es wäre also durchaus möglich, dass es in diesen Mülleimern in ein paar Wochen von Babywürmern wimmelt.

Fassungsvermögen: 20 Liter/ 30 kg.

Artikelnummer: FF kweekgrond Kategorie:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Nährboden“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.