Kompostierung in der Stadt, warum sollten Sie das wollen?

Maak compost van je GFT
Maak compost van je GFT

Kompostwurm

GFT wird oft separat gesammelt, aber dennoch.

Katzenstreu und Zigarettenstummel

Ihre sorgfältig getrennten organischen Abfälle landen auf dem städtischen Komposthaufen. Zusammen mit dem Katzenstreu der Nachbarin, den Zigarettenstummeln der Frau um die Ecke und den schmutzigen Windeln des süßen Babys. All diese Dinge gehören NICHT in die GFT-Mülltonne, aber Sie haben keine Kontrolle über sie. Der Kompost, den Sie oft kostenlos in zentralen Kompostieranlagen abholen können, ist nicht ohne Grund kostenlos. Für Ihren eigenen Kompost verwenden Sie nur ungekochtes Obst und Gemüse, Pappe, Kaffeesatz, und wenn Sie all das biologisch einkaufen, machen Sie also Bio-Kompost. Angenehme Idee und besser für Ihre Pflanzen

Kilometerfresser

Ein durchschnittlicher Niederländer produziert 146 Kilo GFT-Abfall. Dazu gehören natürlich auch Brot, Fleisch und gekochtes Gemüse. Es ist besser, diese immer wieder in die GFT-Tonne zu werfen, um Probleme und Schädlinge zu vermeiden. Den Rest können Sie selbst kompostieren. Selbst wenn es nur die Hälfte Ihrer GFT ist, sparen Sie immer noch 73 kg an Transportkosten pro Jahr. Je mehr Menschen dies tun, desto weniger treibhausgasproduzierende Müllwagen müssen herumfahren

Nie wieder Blumenerde kaufen

Eigentlich ist es schon seltsam: Man wirft Bananenschalen voller wertvoller Mineralien weg und kauft im Gartencenter Säcke mit Blumenerde oder Flaschen mit Pflanzennahrung. Selbermachen ist billiger und, wie oben beschrieben, besser für die Umwelt.

Manchmal ist eine getrennte Sammlung nicht möglich

Innenstädte oft noch nicht beteiligt

Der offensichtlichste (und traurigste) Grund ist, dass es in den Niederlanden immer noch Orte gibt, an denen die GFT nicht getrennt gesammelt wird. Ihr wertvoller Abfall wird dann mit dem Restmüll verbrannt oder durch Nachtrennung aus dem Restmüll extrahiert.

die Wahl zwischen zwei Übeln

Die Verbrennung ist jedoch die einzige Möglichkeit: Dabei geht wertvolle organische Substanz verloren und das CO2 gelangt in die Luft statt in den Boden. Nach der Trennung klingt das nach einer guten Lösung. Erst dann wird der GFT-Strom mit kleinen Plastikteilen und wer weiß was noch alles verunreinigt. Die Kompostqualität ist also auch nicht optimal. Außerdem mindert GFT im Reststrom auch die Qualität des zurückgewonnenen Kunststoffs. Das ist keine gute Idee.

OK, aber wie dann und kann Kompostierung auch in der Stadt erfolgen?

Wenn Sie genügend Platz haben, legen Sie einfach einen Komposthaufen an. Wenn Sie in der Stadt leben, ist eine Wurmkiste eine bessere Idee. Auch wenn Sie nur einen Balkon oder einen kleinen Stadtgarten haben! Dies kann einfach und geruchlos mit einem Wurmkiste oder einem Wurmkomposter geschehen. Sowohl innen als auch außen.

Kompostwürmer fressen ungekochte Obst- und Gemüseabfälle. im Wechsel mit kohlenstoffreichen Abfällen wie Pappe, Sägemehl oder abgestorbenem Laub. Außerdem lieben sie Kaffeesatz. Füttern Sie Ihren Würmern niemals gekochte Essensreste, Brot, Fleisch usw. Und Achtung: Kompostwürmer mögen keine Zwiebeln, keinen Knoblauch und keine scharfen Paprika.

Bei Balkontonne finden Sie Wurmkistein verschiedenen Materialien, Farben und Ausführungen. Finden Sie heraus, welcher Wurmkiste zu Ihrer Situation und Ihrem Geschmack passt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

De waardering van balkonton.nl bij WebwinkelKeur Reviews is 9.3/10 gebaseerd op 23 reviews.